Home | Kontakt | Impressum
Drucken 

Unsere Angebote

Das Netzwerk

Projektergebnisse
 
Core Business Development GmbH
Institut für Produkt- und Prozessinnovation
Selbstdarstellung
Core Business Development GmbH (Core) arbeitet forschend, trainierend und beratend an Projekten der Veränderung von Arbeiten und Lernen im Übergang in die Wissensgesellschaft. In Umsetzung von Forschungserfahrungen optimieren wir Prozesse und Strukturen rund um die Ressource Wissen mit dem Ziel der personalen wie organisationalen Kompetenzentwicklung für die Bewältigung von Changeprozessen.

Insbesondere die Kommunikation von Erfahrungswissen, die arbeitsprozessbezogene Kompetenzentwicklung mit allen Sinnen und Medien inkl. deren Ergebnisbewertung sind unsere Arbeitsschwerpunkte. Unser Herangehen umfasst die Diagnose von Unternehmensprozessen ebenso wie deren organisationale und personale Entwicklung (inkl. Coaching), bis zum Transfer und der Bewahrung von Erfahrungswissen in
Unternehmen und Institutionen.

Core ist Mitglied in BITKOM, VBKI, Gesellschaft für Wissensmanagement, VDE/VDI, Gesellschaft für Arbeitswissenschaft und Ingenium e-learning- Partnernetzwerk. Weiterhin gehören wir zum RKW Berlin-Brandenburg-Beraterstab und sind Beraterpartner von TÜV.
Ausgewählte aktuelle Projekte
METORA – Quelle des Wissens – Handlungsmodule für KMU
www.metora.de
Unternehmen lernend entwickeln
www.appolonius.de
Wissensweitergabe beim Fach- und Führungskräftewechsel
www.cbd-berlin.de
Gestaltung und Bewertung von Kompetenzentwicklung für Changeprozesse (baq)
www.baq.rkwbb.de
„Unternehmen lernend entwickeln" zeigt, dass die erfolgreiche Entwick-lung und Nutzung von Netzwerken es ermöglicht, Synergieeffekte zum Nutzen der beteiligten Unternehmen zu erreichen, so die Wettbewerbs-positionen zu stärken und damit Arbeitsplätze zu erhalten und die Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter weiter auszuprägen.“
Dagmar Pohle, Bezirksstadträtin für Wirtschaft, Soziales und Gesundheit in Marzahn-Hellersdorf

© Microsoft Deutschland GmbH
Unternehmen lernend entwickeln
Teilvorhaben 6
Ziel des Teilvorhabens 6 ist es, dass Führungskräfte und Unternehmensvertreter Kompetenzen (weiter)entwickeln, um notwendige Veränderungsprozesse in ihren Unternehmen erfolgreich zu bewältigen. Dabei gestaltet das Teilvorhaben mit den Teilnehmern neue, vor allem arbeitsprozessbezogene Wege, die den Bedingungen und Möglichkeiten kleiner und mittelständischer Unternehmen entsprechen.

Mit dem Konzept des kooperativen Erfahrungslernens wurden innovative Lehr- und Lernformen entwickelt und eingesetzt, die diesem KMU-spezifischen Anforderungen gerecht werden können. Die Teilnehmer lernen kooperativ und kommunikativ im gegenseitigen Austausch durch projektkonkrete Beratung und Wissenskommunikation.

Core gestaltet dieses arbeitsprozessorientierte Erfahrungslernen methodisch mit dafür entwickelten Vorgehensweisen der Kommunikation von Erfahrungswissen (Kooperatives Erfahrungslernen), gibt methodische Anleitung und Unterstützung für die Arbeit der Unternehmen und kombiniert dies mit gezielten, unternehmens-bezogenen Inputs. Das Teilvorhaben zielt damit auf den Erhalt oder die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sowie der Beschäftigungsfähigkeit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In verschiedenen Durchgängen wurden sowohl KMU, Einzelunternehmer, Mitarbeiter der Verwaltung (Sozialamt Marzahn-Hellersdorf) als auch Weiterbildungs-institutionen einbezogen.
Kontakt
Unsere Ansprechpartnerin ist:
Prof. Dr. Brigitte Stieler-Lorenz
Ihre E-Mail*:
Name*:
Betreff*:
Nachricht*:
 
* Pflichtfeld
 © 2006 Appolonius.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum